Meine Diagnostik

Nach einem ausführlichen ärztlichen Gespräch und ggf. einer körperlichen Untersuchung werden folgende Patientendaten erhoben:

  • Geschlecht und Alter
  • Körpermaße (Körpergröße, Körpergewicht; Taille-Hüft-Umfang, fakultativ)
  • Familienanamnese (Stammbaumanalyse über drei Generationen)
  • Soziale Anamnese(Beruf, Belastungen)
  • Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)
    • Ist Ihnen Sodbrennen aufgefallen?
    • Leiden Sie unter Schluckstörungen?
    • Haben Sie Schmerzen in der Brust oder im Bauch? Wann treten diese Beschwerden auf? Sind die Beschwerden im Liegen stärker?
    • Leiden Sie unter chronischem Husten?
    • Haben Sie häufiges Räuspern?
    • Haben Sie häufiger Halsschmerzen?
    • Haben Sie Mundgeruch?
  • Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese
  • Geenussmittelkonsum
  • Medikamentenanamnese
  • Krankheiten
  • Dauermedikation
  • Psychometrische Tests (fakultativ)
  • Symptome/Beschwerden
  • Labordiagnostik (fakultativ)
  • Medizingerätediagnostik (fakultativ)

Auf Grundlage Ihrer Patientendaten erfolgt anschließend eine computergestützte Analyse Ihrer Gesundheitssituation.

Nachfolgend finden Sie Anamnesebögen (Patientenfragebögen) und Ernährungsprotokolle.